www.benecke.com 
Internationale kriminalbiologische Beratung – hinter diesem eher unspektakulär wirkenden Titel verbirgt sich kein geringerer als der großartige Mega-Star der kriminalbiologischen Szene: Dr. Mark Benecke. Der “Maden-Doktor”, TV-Star und Bestseller-Autor forscht nicht nur für die Staatsanwaltschaft und FBI, sondern hält auch erfrischend-prickelnde, faszinierende und sensationelle allgemeinverständliche Vorträge über den Kreislauf des Lebens, über kleine Arbeiter im Dienste der Menschen und über verwesende Schweine, Mäuse und Menschen. Geht es um uralte Knochen, ägyptische Käfer, grüne Schmeißfliegen und Madenschwaden, dann weiß Dr. Benecke bestens Bescheid. Sein Credo: Auch nach dem Tod geht es immer weiter…

www.chemietreff.de
Unter der Rubrik “Edutainment” gibt es eine fast vollständige Liste aller Protagonisten der Wissenschaftsshows, die in Deutschland tätig sind, mit Schwerpunkt Chemie und Physik.

www.creajour.de
Die Seite des deutschen online-Kreativportals: Alles rund um Kreativität und Ideenfindung. Wissenswertes, Interessantes und Anregendes über Kreativität. Methoden, Tools und Übungen zur praktischen Nutzung in Problemlösung und Ideenfindung. Kniffliges und Attraktives.

www.eyeofscience.com
Wissenschaftliche Fotografie – Leben im Mikrokosmos. Sensationelle elektronenmikroskopische, farbig aufbereitete Bilder von Mikroorganismen, Insekten und Zellen des menschlichen Körpers u.v.m.

www.pandemonia.nl
The European Theatre of Science (ETS).

www.science-days.de
Wissenschaft und Technik zum Anfassen für Jung und Alt! Wahnsinnig gut, 3 Tage lang, 25.000 Schüler/innen + Besucher, jede Menge Experimente & Shows, immer im Oktober, immer im Europa-Park in Rust bei Freiburg.
Science Days für Kinder: 2 Tage zum Experimentieren für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, 5.000 Grundschüler/innen, Experimente & Shows, immer im Juni, immer im Europa-Park in Rust bei Freiburg.

www.sciencefestival.co.uk
Das traditionelle, internationale Fest der Wissenschaften in Edinburgh, Schottland, mit hunderten Shows, Workshops, Demonstrationen und Gesprächen findet immer alljährlich im April statt.

www.wissenschaft-im-dialog.de
Wissenschaft im Dialog (WID) ist eine Initiative des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, der großen Forschungsorganisationen und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. WID will einerseits die Wissenschaftler/innen ermutigen, sich in der Öffentlichkeit zu engagieren und andererseits durch eigene ungewönliche Aktivitäten diesen Dialog voranbringen.