Dresdner Zeitung, 28./29. April 2001

Der Mann, der schneller schießt als sein Schatten

In seiner Show “Chemical Wild West” beweist Andreas Korn-Müller, dass nicht nur Comic-Held Lucky Luke schneller schiessen kann als sein Schatten. Vermittlung von Wissenschaft durch Unterhaltung.


nach Oben

National Geographic, Dezember 2000

Chemie als Komödie

Ein Hauch von Lagerfeuerromantik liegt über der Bühne. Rauch, Explosionen, Pantomime und Musik prägen das Wissenschaftstheater.


nach Oben

Bonner General-Anzeiger, 19. September 2000

Schneller als sein Schatten: Der Chemiker Andreas Korn-Müller zieht auch beim Zaubern alle Register. Sein “Chemical Wild West” wurde preisgekrönt.

”…Im Rahmen des Symposiums ‚Push-Dialogpartner Wissenschaft‘ vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft stellte Korn-Müller auch sein neues Programm ‚Chemical Wild West‘ vor, für das er vomStifterverband einen der mit 20.000 Mark dotierten ‚Push-Preise‘ verliehen bekam. … Das Publikum auf den rund 240 Plätzen war begeistert und ließ den Chemiker nicht ohne Zugabe von der
Bühne. Material für rund 400 Mark verbrannte, zersetzte und zerschlug Korn-Müller in seiner Show, …”


nach Oben